Zwischenbericht

March 30th, 2007

Hiho und jodilidodili zusammen! ;-)

Ich wollte euch, meine lieben Hörer und Hörerinnen, nur kurz auf den neusten Stand der Dinge bringen. JA, es gibt uns noch! Allerdings hat sich unser nächster progcast auf Grund persönlicher Dinge um ein paar Tage verzögert. Ich denke aber mal, zum Ende der kommenden Woche hin dürfte mit einer neuen Folge zu rechnen sein.

Bis dahin wünscht euch ein schönes, ruhiges Wochenende

Jan

Progcast #014 – On/Off

February 25th, 2007

Da sind wir wieder, heute mit zwei Geheimtipps aus der Progszene, die hierzulande nicht die Aufmerksamkeit geniessen, die sie sollten: Mechanical Poet aus Russland und Galahad aus England.

Hier die CDs im Einzelnen:

  • Galahad – Resonance Live in Poland (©2006 Metal Mind Productions)
  • Mechanical Poet – Woodland Prattlers (©2004 CD-Maximum)
  • Mechanical Poet – Handmade Essence (©2003 CD-Maximum)

Zu hören gibt es folgendes:

  • 14:09 – I could be God (Galahad)
  • 15:20 – This Life could be my Last (Galahad)
  • 36:29 – Handmade Essence (Mechanical Poet)
  • 40:52 – Bogie in a Coal-Hole (Mechanical Poet)

Hier noch die Links zu den beiden Bands:

Also, ran an die Podcatcher und die neue Folge runterladen oder gleich hier anhören!

Progcast #013 – Lobpreis, nicht Kriegsschiff!

January 29th, 2007

So, willkommen im neuen Jahr gibt es auch einen frischen Progcast, diesmal mit einer absoluten Weltpremiere für uns. Seid gespannt, das Geheimnis wird im Laufe der Show gelüftet.

Wir stellen folgende Alben vor:

  • Spocks Beard – Spocks Beard (©2006 Inside Out)
  • Pain of Salvation – Scarsick (©2007 Inside Out)

Zu hören gibt es folgende Soundschnipsel:

  • 06:15 – As far as the mind can see Part 3: They know, we know (Spocks Beard)
  • 07:01 – All thats left (Spocks Beard)
  • 23:44 – Spitfall (Pain of Salvation)
  • 24:52 – America (Pain of Salvation)
  • 37:09 – Idiocrarcy (Pain of Salvation)
  • 46:49 – The Verge of Illusory Twilight (JT Bruce)

Das absolute Highlight findet ihr am Ende: JT Bruce hat uns gestattet, einen ganzen Track von seinem Album “The Dreamers Paradox” zu spielen. Und wir haben uns für “The Verge of Illusory Twilight” entschieden. Wir hoffen, es gefällt euch genauso gut wie uns.

Hier die Links zu den einzelnen Bands:

Also, auf gehts, iTunes oder den Podcatcher eurer Wahl starten, oder direkt hier hören und runterladen.

Progcast #012 – Ein kleiner Jahresrückblick

December 30th, 2006

Sodele, der Jahresrückblicks-Progcast ist online. Wir stellen keine CDs vor sondern reden nur über Vergangenes und Kommendes.

Deswegen gibt es auch keine großartigen Shownotes, sondern nur den Hinweis, dass der neueste Progcast heruntergeladen werden kann. Also, startet eure Podcatcher oder geht auf die entsprechende Seite.

Frühstück am Morgen…..

November 20th, 2006

..kann einem durchaus den Tag retten. So wie in meinem Fall heute. Was ist passiert: Ich sitze beim Frühstück, pfeiffe mir meinen Tee und ein wenig Toast rein, blättere in der neuen Gitarre & Bass Ausgabe…und was sehe ich??? DER MEISTER KOMMT!!!! Also nicht Gildo Horn……sondern DER Meister!!!! Der Mann, über den Steve Vai mal gesagt hat: “Der ist vollkommen verrückt!” Die Rede ist natürlich von dem großen Gitarristen und Humoristen

MATTIAS IA EKLUNDH !!!!!!

Er kommt…und zwar heute…..nach Ibbenbüren zu Musik Produktiv, um einen Workshop zu geben. Und ich werde da sein. Das ist so sicher wie das Amen in der Kirche. Für alle, die Mattias und seine Band Freak Kitchen noch nicht kennen hier mal einige Songs, die auf YouTube zu finden sind.

Nobody’s Laughing Here

Raw

Jerk

Bilder und ein kurzer Bericht über den heutigen Abend werdet ihr in Laufe der nächsten Tage dann an dieser Stelle finden können, und vielleicht sieht man den einen oder die andere heute abend ja in Ibbenbüren. :-)

Jan

Shownotes Progcast #011 – Alaaf!

November 18th, 2006

Heute fast narrenfrei und mit einem echten Klassiker der Proggeschichte. Und wir schweifen mal wieder ein wenig ab, streckenweise zumindestens. Wir präsentieren:

  • Genesis – Selling England by the Pound (©1973 Atlantic)
  • Enchant – Break (©1998 InsideOut)

Zu hören gibt es folgende Schnipsel:

  • 15:49 – Dancing with the Moonlit Knight (Genesis)
  • 17:09 – Firth of Fifth (Genesis)
  • 35:24 – My Enemy (Enchant)
  • 35:57 – King (Enchant)

Die Internetauftritte der Bands finden sich hier:

Wir wünschen mal wieder viel Spaß beim Hören und Kaufen und wir hören uns rechtzeitig mit unserem Weihnachts-Einkaufsführer wieder. Gleich hier reinhören oder iTunes starten.

Shownotes Progcast #010 – Jubiläum

October 8th, 2006

Da sind wir wieder. Mal wieder vereint. Und mit Fotos. Toll.

Wir präsentieren euch in gewohnter Manier folgende CDs:

  • Into Eternity – The Scattering Of Ashes (©2006 Century Media)
  • Symphony X – Twilight In Olympus (©1998 Inside Out)

Die Internetauftritte der beiden Bands findet ihr hier:

Und es gibt folgendes aufs Ohr:

  • 13:19 – Surrounded By Night (Into Eternity)
  • 13:57 – Severe Emotional Distress (Into Eternity)
  • 28:38 – Through The Looking Glass (Symphony X)

Wir sind mit einer guten Dreiviertelstunde mal wieder verdächtig kurz, aber dafür auch ziemlich gut. Gleich hier reinhören oder in iTunes abonnieren. Viel Spaß!

Fotoshooting für Promotionszwecke

October 7th, 2006

Wir hatten es schon länger geplant und endlich haben wir es geschafft. Es gibt ein paar durchaus brauchbare Fotos von uns, die ihr zu Promotionszwecken in hoher Auflösung herunterladen könnt. Nach dem Klick auf den Link gibt es ein Vorschaubild und die Datei zum Download. Read the rest of this entry »

Updates

September 25th, 2006

Moin moin zusammen! Auf der Release- bzw. Tourseite wurden einige kleine Updates vorgenommen, eventuell lohnt sich ein Blick dort hinein. Viel neues gibt es allerdings nicht zu sehen. 2006 war irgendwie ein recht suboptimales Jahr für progressive Rockmusik. Kaum gute Tourneen, kaum (gute) Alben, vieles wurde auf 2007 verschoben….na ja, mal abwarten. Es kann eigentlich auch nur besser werden. Und um euch schon einmal einen kleinen Ausblick auf 2007 zu geben: Circus Maximus haben auf ihrer Seite in der Media-Rubrik ein paar kurze Videoclips zum Download zur Verfügung gestellt, wo man schon einen kurzen Einblick in das kommende Album erhält. Jungs und Mädels…da kommt etwas GANZ großes auf uns zu!

Shownotes Progcast #009 – Take Two

September 17th, 2006

Back from Sommerpause! Wir sind wieder da und nach leichten technischen Schwierigkeiten meinerseits haben wir hier einen rekordverdächtig kurzen Progcast für euch.

Jan und ich präsentieren euch folgende CD’s:

  • Planet X – Live From Oz (©2002 Inside Out)
  • Ayreon – The Human Equation (©2004 Inside Out)

Die Internetauftritte der jeweiligen Bands findet ihr unter folgenden Adressen:

Diesmal gibt es folgende Soundbeispiele zu hören:

  • 7:00 – Dog Boots (Planet X)
  • 30:05 – Day Three: Pain (Ayreon)

Wir habe es tatsächlich geschafft, die 45-Minuten-Marke – wenn auch knapp – zu unterbieten. Also hört gleich hier rein oder startet eure Podcatcher.

online pharmacy 2003 lorazepam lorazepam market sales lorazepam on line valium diazepam cheap compare xanax xanax tenuate vs. tenuate klipal 0.5mg 50 tabs canadian rx pharmacy purchase levitra online zyban called in to local pharmacy buy cialis generic viagra buy viagra on line buy tramadol uk oxazepam discount herbal levitra buy cialis in canada cheapest online cialis soft tabs 24 hour delivery purchase viagra soft tabs online buy viagra online cheap drugs uk viagra soft tabs female viagra cream purchase levitra online where to buy propecia in sales uk viagra